neue Wege... für Hund und Mensch - Rohe Kost!
Rohfütterung, die Spaß macht und dem Hund gut tut.


Füttern ja, aber wie?

Eine gesunde Ernährung ist grundlegend für Wohlbefinden und Gesundheit von Geist und Körper.
Unseren Hunden geht es hier wie uns Menschen! Mit einer Ausnahme: Der Hund ist auf unsere Auswahl seines Futters angewiesen!

Möchten wir unseren Hund nicht nur versorgen, sondern ihn ernähren, dann macht es Sinn, einen kritischen Blick auf industriell gefertigte Hundefutter zu werfen und zu hinterfragen, ob diese Futtermittel dieses gewährleisten können oder wollen.

Darüber hinaus werden wir gemeinsam betrachten, was ein Futter enthalten sollte - und was nicht! Wir möchten Ihnen zudem eine gesunde und alltagstaugliche Alternative zum Fertigfutter vorstellen - und dem rohen Fleisch den Schrecken nehmen!

Die Eckdaten:

  • Das Futter-Etikett - ein Buch mit sieben Siegeln
  • Die Besonderheiten des Hundes - Fressen und was passiert danach im Körper?
  • Der "Schlüsselreiz" Fleisch
  • Oje! - Ein Futterplan muss her
  • Was darf und was darf nicht - die "schwarze Liste" in der Hundeernährung

Das Seminar neue Wege... für Hund und Mensch - Rohe Kost! Rohfütterung, die Spaß macht und dem Hund gut tut wird als eintägige Veranstaltung angeboten. Die Seminargebühr beträgt 85.- €.

Nach Absprache kann der eigene Hund gerne mitgebracht werden.

Termine und Orte finden Sie unter Termine...

Zur Anmeldung...