Workshop "Abenteuer Sprachfrei"


Inhalt:

  • Was bedeutet "sprachfreies Arbeiten" mit dem Hund ?
  • Aufmerksamkeit - Alltagstaugliche Übungen zum Miteinander
  • Beziehung - Die Grundlage von Allem
  • Richtiges Timing und Reagieren
  • Leinenspiel und -folgetraining ohne Kommandos
  • Die Leine - ist sie straff, sind Sie zu weit weg vom Hund

Interessant ist der Workshop für alle Hundehalter, die eine neue Form der Kommunikation mit ihrem Hund kennen lernen möchten.

Der Einsatz von Sprache im Umgang mit den Hunden führt oft zu Missverständnissen, da wir Menschen sehr flexibel in unserer Sprache sind. Wir springen oft zwischen verschiedenen Wörtern für ein und dieselben Kommandos umher.
Wenn wir unseren Hund rufen, sagen wir nicht nur "Komm", sondern auch "Hierher", "Kommst Du jetzt", "Zu mir" und vieles mehr. Da der Hund jedoch nur auf das Kommando "Hier" trainiert wurde, kann er die anderen Worte nicht umsetzen und reagiert dementsprechend nicht wie gewünscht.

Um solche Missverständnisse zu vermeiden, ist die einfachste und effektivste Lösung, sprachfrei über Körperaktion zu arbeiten. Solch ein Arbeiten mit dem Hund ermöglicht uns innerhalb kürzester Zeit ein Erlernen und Umsetzen von Kommandos, was mit Hilfe von Sprache so kaum möglich ist.

Der Workshop gliedert sich in kurze Theorie-Einheiten, die später in der Praxis anschaulich gemacht werden. Hier werden einzelne Kommandos Schritt für Schritt aufgebaut und die Umsetzung des Gelernten im Alltag gezeigt.


Kosten und Teilnehmer:

  • Kosten: Die Kosten variieren je nach Anbieter. Bitte sprechen Sie uns für ein Angebot an!
  • Teilnehmerzahl: mind. 4 TeilnehmerInnen mit Hund, max. 8 TeilnehmerInnen mit Hund

Ablauf:

Wir bieten diesen Workshop als 4x2 Workshop, 2 oder auch 2,5 Tages-Workshop an.


Termine und Orte:

Termine und Orte finden Sie unter Termine...

Zur Anmeldung...